Eine Klinik des Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

OP-Schwester bei einer OP am offenen Tisch

Arbeiten in einer ganz besonderen Klinik

Die Vollzeitstelle ist sowohl für Berufsanfänger:innen als auch für Kolleg:innen in fortgeschrittener Weiterbildung geeignet. Bei uns ist großzügige Förderung von Fort- und Weiterbildung selbstverständlich. Unser ärztlicher Leiter verfügt über die Weiterbildungsermächtigung Urologie für 12 Monate. Die Übernahme in ein langfristiges ­Arbeitsverhältnis ist möglich. Wissenschaftliches Arbeiten, auch für Publikationen und Dissertationen wird bei längeren Arbeitsverhältnissen ermöglicht und gefördert.

Die Vergütung orientiert sich am TV-Ärzte KAH.

Martini-Klinik

Ihre Ansprechpartnerin

Dr. Imke Thederan
Mitglied der Faculty

Ihre Aufgaben
Zu Ihren Aufgaben gehört die Betreuung und Versorgung unserer Patienten auf den Stationen, in der Ambulanz, die OP-Assistenz bei der offenen oder roboterassistierten (da Vinci® und Hugo™ RAS) radikalen Prostatektomie sowie die Mitarbeit in klinischen Studien. 

Ihr Profil
Neben Ihrer ärztlichen Qualifikation sollten Sie über eine soziale Kompetenz verfügen. In unserer Klinik spielt die Zuwendung zum Patienten eine herausragende Rolle. Daher erwarten wir von Ihnen überdurchschnittliche Kommunikationsfähigkeit, sehr hohes Einfühlungsvermögen, Empathie sowie die Fähigkeit, sich in einem hervorragenden Team von Ärzten, Pflegekräften und administrativem Personal integrieren zu können.

Noch zwei Sätze zu uns
Die Martini-Klinik am UKE GmbH – ein Unternehmen des Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf ist eine hoch spezialisierte Klinik für die Behandlung des Prostatakarzinoms. Wir wollen durch unsere tägliche Arbeit und Forschungsaktivitäten dazu beitragen, dass das krankheitsspezifische Überleben verlängert und die postoperative Lebensqualität verbessert wird. 

Sie sind interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Im Namen der Faculty
Dr. Imke Thederan
i.thederan(at)uke.de