Neue Therapiekonzepte

Grundlagenforschung und klinische Studien leisten wertvolle Beiträge zur Verbesserung von Diagnose und Therapie vieler Erkrankungen. Als führende Klinik bei Diagnose und Therapie des Prostatakarzinoms haben wir die Möglichkeit, Ihnen in unserer Studienambulanz die Teilnahme an den Studien anzubieten, von denen wir uns den größten Nutzen für Sie versprechen. Aktuell beteiligen sich mehr als 700 Patienten der Martini-Klinik an Studien.

Klinische Studien sind sicher 

Klinische Studien dienen der Prüfung neuer diagnostischer Tests, bildgebender Verfahren, Modifikationen von Operationstechniken sowie Medikamenten hinsichtlich ihrer Wirksamkeit und Verträglichkeit im Rahmen der Zulassung in Deutschland. Die Durchführung dieser klinischen Studien unterliegt der strengen Aufsicht von Behörden und ärztlichen Kontrollgremien. Patienten, die an einer Studie teilnehmen, werden nur von Ärzten betreut, die speziell für die Durchführung der jeweiligen Studie geschult worden sind.

Optimale Betreuung in der Studienambulanz 

Wir können Ihnen neue Therapiekonzepte anbieten und die Anwendung unter optimalen Bedingungen überwachen. Wenn Sie es wünschen, informieren wir gern Ihren Hausarzt oder Urologen über Ihre Studienteilnahme und arbeiten eng mit ihm bezüglich Ihrer Betreuung zusammen. In unserer Studienambulanz können Sie hauptsächlich von ambulanten Studien mit innovativen medikamentösen Therapien profitieren. Wir bieten aber auch Studien im Bereich der Diagnostik an. Sprechen Sie uns gern darauf an!