Erstkontakt

Die Martini-Klinik ist eine Privatklinik. Voll privat und privat zusatzversicherte Patienten, Beihilfeempfänger und Selbstzahler können bei uns behandelt werden. Des Weiteren kooperieren wir mit zahlreichen gesetzlichen Krankenversicherungen. Patienten, die bei anderen gesetzlichen Krankenkassen versichert sind, können vom Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf aufgenommen und in den Räumen der Martini-Klinik behandelt werden.

Notfall

Sie können tagsüber zu uns in die Klinik kommen.
Nachts und am Wochenende wenden Sie sich bitte an die Notaufnahme des Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE).

+49 (0)40 7410-35002

Die Notaufnahme ist rund um die Uhr mit diensthabenden Urologen besetzt. Der Eingang der Notaufnahme befindet sich an der westlichen Seite des Neuen Klinikums (Gebäude O10). Sie erreichen es über die Hauptzufahrt von der Martinistraße aus. Nach der Hauptzufahrt gehen oder fahren Sie geradeaus bis zum großen, grauen Vordach mit dem roten Schriftzug »Notfall«.
Häufig gestellte Fragen

Kann ich meine Frau/Lebenspartner/in zum Vorgespräch mitbringen?

Wir bitten sogar darum, da es beide doch irgendwie betrifft und da der Betroffene sich häufig nicht ganz so auf ein Gespräch konzentrieren kann.