Eine Klinik des Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Wir freuen uns über Verstärkung im Team!

Was braucht es? Neben der fachlichen Qualifikation, wünschen wir uns Kolleg:innen, die gern im Team arbeiten, die verantwortungsbewusst sind, strukturiert arbeiten können und empathisch und sensibel im Umgang mit onkologischen Patienten sind.

  • Entgeltgruppe analog 5 TVöD/VKA
  • In Voll- und/oder Teilzeitbeschäftigung, BerufsanfängerInnen sind uns ebenso willkommen wie Kolleg:innen mit Berufserfahrung.

 

Das erwartet Sie

Sie arbeiten größtenteils operativ in einem engagierten Team, das für die Planung und Organisation der stationären Aufnahme und der Vorbereitung des geplanten operativen Eingriffs der Patienten verantwortlich ist. Entsprechend Ihres Handlungsfeldes erwarten Sie anspruchsvolle Aufgabenstellungen – kommunikativ und organisatorisch.

  • Sie organisieren und koordinieren das Bettenmanagement der Klinik
  • Sie sind wichtige Ansprechpartner/-in für alle Patienten, die für eine Operation in unserer Klinik geplant sind sowie für alle Schnittstellen mit anderen Berufsgruppen aus den ärztlichen, administrativen und pflegerischen Bereichen.
  • Sie unterstützen bei der Planung und Organisation administrativer Abläufe, um alle präoperativ notwendigen Diagnostikbefunde vor der geplanten Operation unserer Patienten vorliegen zu haben.
  • Vorbereitung und Koordination des präoperativen Tumorboards zählen zu Ihren Aufgaben.

Darauf freuen wir uns

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinische/r Fachangestellte/r oder Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpfleger/in.
  • Ausgeprägte Kontaktstärke und große empathische Sensitivität in der Kommunikation mit Patienten und deren Angehörigen.
  • Verantwortungsbewusstsein, Organisationsgeschick, strukturierte Arbeitsweise, Belastbarkeit, Flexibilität in Bezug auf Planungsänderungen, wirtschaftliches Handeln sowie Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Umgang mit SAP, Soarian und MS-Office-Programmen.
  • Wünschenswert wären eine Affinität administrative Vorgänge im Blick zu behalten sowie Kenntnisse im Hinblick auf den Versichertenstatus / Zusatzversicherungen.
  • Die ausgeschriebene Stelle könnte auch in Teilzeit besetzt werden.

Ihre Ansprechperson: Frau Dr. Imke Thederan unter der Tel.-Nr.: (040)7410 -51361oder per E-Mail: i.thederan(at)uke.de

Wir freuen uns über Ihre vollständige Bewerbung bis zum 15. Juni 2022 unter Angabe des Referenzcodes 2022-xx/xx per E-Mail an: bewerbung@uke.de oder an das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, GB Personal, Recht & Organisation, Recruitment, Martinistr. 52, 20246 Hamburg.

Martini-Klinik

Durch dieses Thema begleitet Sie

Dr. Imke Thederan
Mitglied der Faculty