PROSTATA POM REVIEW und TALK

Das neue Duett für Urologen. Ärzte der Martini-Klinik sichten jeden Monat die internationale Literatur über das Prostatakarzinom auf der Suche nach relevanten Arbeiten, die Auswirkungen auf die tägliche Arbeit in der urologischen Praxis haben können.

REVIEW: Diese Arbeiten werden zusammengefasst und kommentiert, um dem niedergelassenen Urologen eine Unterstützung in der Betreuung von Prostatakarzinom-Patienten zu bieten.

TALK: Markus Graefen und sein Kollege besprechen die Rezension und ordnen sie in die Historie und in ihrer Relevanz ein.  

Wenn Sie Arzt sind und an an der Review interessiert sind, melden Sie sich einfach über das Kontaktformular rechts für unseren Service an. 

Die "Literatur des Monats" und nun auch die "PROSTATA POM REVIEW" bieten wir Ihnen auch nach Themenschwerpunkten geordnet. 

2021 / JAMA Oncology

Vergleich der mpMRT-Biopsie mit der TRUS-Biopsie beim PCa

Mit vier Kernaussagen untermauert die Studie nochmals  die Anwendung der mpMRT zur Detektion von Proststkrebs.

2021 / European Urology

Nivolumab plus Ipilimumab bei mCRPC: Vorläufige Analyse der CheckMate 650-Studie

Ziel der Studie ist es, die Effektivät und Toxitizität von Ipilimumab und Nivolumab bei Patienten mit mCRPC zu überprüfen.

2020 / European Urology

Ipilimumab nach Postdocetaxel und Strahlentherapie bei metastasiertem CRCP

Die Studie zeigt, dass sich nun auch beim Prostatakarzinom die Tür zur medikamentösen Immuntherapie öffnet. 

2021-02 / The Journal of Urology

Penile Reha: Ergebnisse eines systematischen Reviews & einer Netzwerk-Metaanalyse

Hendrik Isbarn erläutert die Sudienergebnisse zur penilen Rehabilitation und wie sich diese auf die tägliche Praxis auswirken.

2021-02 / European Urology

Vergleich des Single- und Multiport- Operationssystems bei der RRP

Prof. Haese kommentiert, warum SP-Systeme bei der RRP sorgfältig gegen den gegenwärtigen Goldstandard evaluiert werden müssen.

2021-01 / Journal of Urology

Prognostische Aussagekraft der PSMA PET vor radikaler Prostatektomie

Hat der Nachweis einer lymphogenen Metastasierung vor radikaler Prostatektomie auch eine prognostische Bedeutung hinsichtlich des rezidivfreien bzw. therapiefreien Überlebens?

2020

2020-12 / Journal of Urology

Schmerzstudie zur transperinealen mp-MRT Biopsie unter Lokalanästhesie

Die Studie zeigt, dass eine in Lokalanästhesie durchgeführte transperineale Fusionsbiopsie gut tolerabel ist.

2020-11 / European Urology

Möglichkeiten und Limitationen der SEER with Watchful Waiting-Datenbank

Die Datenbank beeindruck durch ihre Datenquantität und eröffnet die Möglichkeit, Trends und Ergebnisse der aktiven Überwachung beim Prostatakrebs besser zu verstehen. Ziel dieser Studie war es die Datenqualität der Datenbank zu untersuchen und Lösungen für Limitationen zu finden.

2020-10 / British Journal of Urology

NeuroSAFE PROOF Feasibility: Perioperative & histopathologische Ergebnisse bei RARP

Die Studie zeigt, dass eine sehr hohe Konkordanz der Schnellschnittergebnisse mit der finalen Pathologie besteht.

2020-09 / The Lancet

Adjuvante vs. frühe Salvage-Bestrahlung nach radikaler Prostatektomie

Die Ergebnisse der Studie unterstützen die Empfehlung einer PSA-gesteuerten Nachsorge mit früher Salvage-Strahlentherapie für das PSA-Rezidiv für viele Patienten nach radikaler Prostatektomie.

2020-07 / Jama Oncol.

Deep-Learning-Algorithmus zur Gleason-Grad-Bestimmung bei Prostatakrebs

Die Studie zeigt, welche Möglichkeiten ein Deep-Learning-System bei der Diagnostizierung von Prostatakrebs bietet.

2020-06 / New England Journal of Medicine 2020

Orales Relugolix zur Hormonentzugsbehandlung bei Patienten mit fortgeschrittenem PCa

Die HERO-Studie überprüft die Effektivität und Sicherheit des neuen, hoch selektiven GnRH-Antagonisten Relugolix im Vergleich zu Leuprorelin.

2020-05 / JAMA Oncol.

Observation vs. stereotaktische ablative Bestrahlung beim oligometastatischen PCa

Verbessert eine stereotaktische ablative Strahlentherapie die onkologischen Ergebnisse bei oligometastasierten Prostatakarzinom? Antworten gibt diese Literatur.

2020-04 / Annals of Oncology

Europäische Prognosen zur Sterblichkeit bei Prostatakrebs 2020

Seit Mitte der 90er Jahre zeigt sich eine Reduktion der Mortalität beim Prostatakarzinom. Auch 2020 lässt eine weitere Reduktion erwarten. 

2020-03 / European Urology

Validierung der EAU Risikostratifizierung des biochemischen Rezidivs

Die Ergebnisse bestätigen die neue EAU BCR-Risikogruppierung, die in der täglichen Praxis leicht anwendbar ist und bei der Entscheidungsfindung hinsichtlich der Salvage-Therapie und klinischen Studien von Nutzen sein könnte.

2020-02 / Scandinavian Journal of Urology

Bessere funktionelle Ergebnisse nach nervschonender RP mit NeuroSAFE-Technik

Diese Studie zeigt nochmals, dass die NeuroSAFE-Technik zum Erhalt der postoperativen Erektionsfähigkeit bei radikaler Prostatektomie signifikant beiträgt. 

2020-01 / European Urology

Wirksamkeit des PSA-Screenings bei BRCA2-Mutationsträgern

Die Studie zeigt den Nutzen der Vorsorge bei Patienten mit erblichem Tumorrisiko deutlich und empfiehlt bei Nachweis einer BRCA2-Mutation ein systematisches PSA-Screening.