Eine Klinik des Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Martini-Klinik

Set Variable [$position; "IT-Anwendungsentwickler/-betreuer"]

IT-Anwendungsentwickler/ -betreuer | Vollzeit | Teilzeit | unbefristet | Arbeitsort: in der Martini-Klinik auf dem Gelände des Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Entgeltgruppe je nach Qualifikation in analoger Anwendung zum TVöD/VKA

Let's make things better!

Das gilt für unsere ganze Klinik und ganz besonders auch für euch, unserem IT-Team. Ihr seid unsere Special Forces für komplexe Filemaker Datenbanken zur Forschung, QuestLink zur Patientenbefragung und Einführung von CGM Clinical, der zukünftigen elektronischen Patientenakte (nach Soarian).

Dein Ansprechpartner

Philipp Klinge
Outcome Study Group

040 7410-51380
p.klinge(at)uke.de

String teamName = "Special Forces";

Deine Aufgaben

Du arbeitest in einem Team, das für die Pflege und Weiterentwicklung unserer FileMaker-Datenbank und der eingesetzten IT-Systeme verantwortlich ist. Die Aufgaben sind anspruchsvoll, dein ganzes Wissen wird gefragt und geschätzt. Im Associated Team arbeitet ihr eng mit unserem Chefstatistiker und unseren wissenschaftlich arbeitenden Chefärzten zusammen. 

Deine Aufgaben im Überblick:

  • Weiterentwicklung und Pflege unserer FileMaker-Datenbank
  • Schnittstellenprogrammierung und Koordination mit Projektpartnern
  • Implementierung und Anbindung von neuen Systemen
  • Anwenderbetreuung (Full-Level-Support) für unsere Datenbank und die Anwendung im Abteilungsnetz
  • Serveradministration (Windows, Linux, FileMaker)

Dein Profil

  • Ausbildung/Studium als Fachinformatiker mit Fokus auf Anwendungsentwicklung oder Vergleichbares
  • Erfahrung mit Plattformen für Anwendungsentwicklung (z.B. FileMaker/Claris) oder die Bereitschaft sich FileMaker-Kenntnisse anzueignen
  • Kenntnisse in mindestens einer Programmiersprache (JavaScript/Node.JS, PHP, Python, R)
  • Fachkenntnisse über den Aufbau relationaler Datenbanken und Datenstrukturen sowie gängige Datenbanken- und Web-Technologien
  • Wünschenswert sind SQL- und/oder Schnittstellenkenntnisse (HL7 FHIR, REST-API) sowie Grund-kenntnisse in Microsoft Server (Active Directory)
  • Idealerweise Erfahrung im Gesundheitswesen (KIS-Systeme, Forschungssysteme) und/oder in der Serveradministration (Windows, Linux, FileMaker)
  • Teamfähigkeit und gute Kommunikationsfähigkeit
  • Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Strukturiertes Arbeiten mit Sorgfalt und Genauigkeit

String clinicInfo = "Martini-Klinik";

In unserer Klinik nutzen wir die Datenbank zum einen in der Beratung von Patienten im Hinblick auf die Wahl der Therapiestrategie und die zu erwartetenden Therapieergebnisse. Die Daten werden außerdem weltweit für die Forschung zum Prostatakrebs angefragt und genutzt und last but not least nutzen unsere Operateure die Daten, um ihre Behandlungsergebnisse bezüglich Potenz und Kontinenz der Patienten zu überprüfen, zu vergleichen und stetig zu verbessern. Dieses Vorgehen zum Wohl der Patienten ist weltweit außergewöhnlich. Es gibt nicht viele Kliniken in der Welt, die eine auf Daten der Ergebnisqualität basierende Qualitätskontrolle praktizieren.

Übrigens, wie es sich für ein wissenschaftlich denkendes Team gehört, ermöglichen und fördern wir bei längeren Arbeitsverhältnissen wissenschaftliches Arbeiten, auch für Publikationen und Dissertationen.

Und das bieten wir dir

Die faire Bezahlung und den krisensicheren Arbeitsplatz in einem Unternehmen das - long story short - der Stadt Hamburg gehört. Als Teil des UKE profitieren wir von vielen Gesundheits-, Fitness- und Sportangeboten sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Auch das Thema Familie liegt uns sehr am Herzen: Neben einer Ferienbetreuung gibt es eine Kita direkt auf dem Gelände. Vergünstigungen bei ÖPNV-Tickets, ein sehr gutes Fahrradleasing-Angebot (auch ein Dr. Bike auf dem Klinik-Campus) sind ebenfalls inklusive. Und vieles mehr …

Du bist interessiert?

Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung bis zum 31. Januar mit dem Referenzcode IT221047_mk 
bewerbung(at)uke.de
oder
p.klinge(at)uke.de